Meine Geschichte

Persönlich
Geboren im März 1964, geprägt durch eigene Schicksale in meiner Kindheit, habe ich mich schon in jungen Jahren für Menschen und deren Schicksale interessiert. Schon als Kind wollte ich einen Beruf erlernen, in dem ich Menschen helfen kann. Anhand der Körpersprache und meinem Gefühl konnte ich Schmerzen und Emotionen von anderen Menschen fühlen. Zu dieser Zeit war mir jedoch noch nicht bewusst, dass ich hellfühlend bin und über eine sehr stark ausgeprägte Intuition verfüge.

In der Schule war ich für meine Mitschüler die Seelsorgerin und Schlichterin in vielerlei Konfliktsituationen. Als gelernte Einzelhandelskauffrau in einer Führungsposition, und später als Einrichtungsberaterin in einem Möbelhaus, lernte ich früh, Verantwortung für mich und andere zu übernehmen. Auch in meinem Berufsleben war ich stets für meine Kollegen, Mitarbeiter und Kunden eine Lebensberaterin.

Meine Geschichte zu meinem spirituellen Weg
Die Reise zu meinem spirituellen Weg, beginnt auf der Schwäbischen Alb 1995. Mein größtes Geschenk in meinem Leben ,die Geburt unseres Sohnes , war auch gleichzeitig die größte Herausforderung und hat mich und meine Einstellung zum Leben verändert. Mit dem Bewusstsein, daß diesem kleinen Wesen einige Operationen bevorstehen, habe ich mein Leben überdacht und überlegt, was wirklich wichtig für mich ist. Für mich war es eine göttliche Botschaft, welche eindeutig war: ich möchte neue Wege gehen. Ich möchte mich auf das wirklich wichtige im Leben konzentrieren… auf die Liebe, auf das Leben, auf die Kleinigkeiten, die ich manchmal vergessen habe zu sehen, zu hören, zu fühlen. Nicht mehr alles als selbstverständlich zu nehmen und mich auf die schönen Momente in meinem Leben zu besinnen. Die Momente an denen ich mich geborgen und getragen fühle. Die ersten Schritte auf dem neuen Weg waren zunächst ungewohnt und erkundend, aber ermutigend. Mit jedem weiteren Schritt in meiner persönlichen Weiterentwicklung auf meinem spirituellen Weg, habe ich mich mehr und mehr getragen und eingehüllt gefühlt von etwas Höherem, einem Gefühl von unbeschreiblicher Liebe.

Das Thema Reiki hat mich voll ergriffen, als mein damaliger eher nüchterner, sachlicher Mann seiner Mutter durch Handauflegen in einer Notsituation geholfen hat. Damit war dieses Thema plötzlich in meinem Leben. Ich war äusserst fasziniert und habe mich zur Ausbildung bis zum Lehrer Grad entschieden. Diese Energie ist weder sichtbar, noch greifbar und trotzdem wirksam. Durch viele Behandlungen an anderen Menschen, die ich nicht kannte, habe ich erkannt, dass ich eine Art Medium bin, denn wenn ich mit anderen in Berührung komme, kann ich die Lebensthemen und Blockaden fühlen oder hören und mit Hilfe der Reiki Energie lösen oder erleichtern.

Manchmal bekomme ich während der Behandlungen, Botschaften aus der geistigen Welt oder vom Körper, den Organen oder von Seelen, die den Menschen einmal sehr nahe standen. Meine persönlichen Erfahrungen lehrten mich, den Körper als Sprachrohr des Geistes und der Seele zu sehen. Viele Menschen haben den Zugang zu Ihrer inneren Stimme verloren und betrachten Ihre körperlichen, geistigen und seelischen Beschwerden als Beeinträchtigung in Ihrem Leben. Sie haben verlernt dem Körper „Gehör“ zu geben. Ich sehe meine Arbeit als Dolmetscherin, als Übersetzerin für die Sprache des Körpers, des Geistes und der Seele.Heute unterstütze ich die Menschen in meinen Behandlungen bei der Übersetzung der Sprache und begleite Sie auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit, Mut und Lebensfreude in Ihrem Leben zu finden. In meinen Ausbildungen und Workshops unterstütze ich die Menschen wieder Ihre inner Stimme, Ihre Intuition, zu hören und zu vertrauen. Ihren mitgebrachten Gaben wie hellfühlen, hellhören, hellsehen, hellriechen, hellschmecken zu vertrauen oder zu entdecken.

Mein Ansinnen ist es, Sie auf dem Weg zu einem gesunden BewusstSEIN zu unterstützen. Nur wenn Sie wissen, was Ihnen Ihr Körper sagen will, haben auch Sie die Möglichkeit, etwas zu verändern. Zum einen Ihre äußere Haltung (Körper) als auch Ihre innere Haltung (Einstellung).

Gerne unterstütze ich auch Sie auf Ihrem Weg.

Arbeitsweise
Ich habe mich darauf spezialisiert anhand der Körpersprache meine Klienten mit Ihrem Körper in Berührung zu bringen, damit Sie das BewusstSein bekommen, was Ihr Körper Ihnen sagen möchte und somit die Möglichkeit zur Wandelung besteht. Hierbei unterstütze ich meine Klienten mit achtsamen Berührungen, Einfühlungsvermögen, Zuhören, meine Intuition und dem bewussten Zugang zur universellen Energie. Meine Arbeit gestaltet sich indivudell, intuitiv und immer auf die jeweiligen Bedürfnisse meiner Klienten eingestellt.In meinen Behandlungen wende ich meine Fähigkeiten aus den Bereichen Reiki, Rebalancing, ganzheitliches Coaching und geistige Wirbelsäulenaufrichtung an.

2014

Praxiseröffnung + Wirbelsäulenaufrichtung
2014 habe ich mich für die Selbstständigkeit als Körpertherapeutin und Reiki Lehrerin entschieden und meine Praxis für geistiges Heilen und KörperbewusstSein eröffnet. Seit 2014 biete ich Behandlungen und Ausbildungen in geistiger Wirbelsäulenaufrichtung an. Als Praktizierende biete ich Ihnen meine Unterstützung an, um körperliche, geistige, und seelische Beschwerden zu überwinden. Ihr “BewusstSEIN“ und Ihre Selbstregulierungskräfte zu stärken, um gesundheitliches Wohlbefinden zu erlangen.

2010

Rebalancing
2010 absolvierte ich die Ausbildung zur Rebalancing Körpertherapeutin in der Rebalancing Schule München bei Herrn Scharwies. Im Anschluss daran praktizierte ich dort 18 Monate als Assistentin. In dieser Ausbildung habe ich erfahren wie es sich anfühlt meinen Körper zu spüren. Hier habe ich im Besonderen meine Kenntnisse und Berufspraxis im Bereich Faszienmassage und -Techniken, Körpersprache und deren Wirkung vertieft. Durch achtsame Berührungen und einer tiefen Faszienmassage, kam ich in Verbindung mit unverarbeiteten Eindrücken und Erlebnissen,welche sich in meinem Körper eingelagert haben und auch zu körperlichen Beschwerden und Verspannungen geführt haben. Diese zeigten sich in Form von Bildern, Gefühle, Erinnerungen aus der Vergangenheit und konnten sich durch die Behandlungen  lösen.

2005

Reiki
2005 kam ich erstmalig mit Reiki Energie in Berührung und habe dann die Ausbildung absolviert. Nach meiner Einweihung in die Reiki Lehre habe ich gespürt, dass es viel mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als ich als Menschen dachte. Es war von Anfang an faszinierend für mich, eine Energie in Form von „Kribbeln und Wärme“ in meinen Händen zu spüren und beim Auflegen meiner Hände bei anderen Menschen,deren Schmerzen  und Verletzungen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene zu fühlen. Diese konnte ich nicht wissen,weil wir vor der Behandlung nicht darüber gesprochen haben.Nach der Behandlung haben sich die Beschwerden und Blockaden meist gelöst.Berührt hat mich auch, dass in mir persönlich eine Reinigung (in Form von Aufarbeiten alter Themen, die ich wohl verdrängt habe) stattgefunden hat und ich immer mehr zu meiner Mitte gefunden habe es zeigt mir immer wieder aufs Neue : Alles ist in mir.

Diese Erfahrung wollte ich gerne an Menschen weitergeben  und habe mich weitergebildet  zur Reiki Lehrerin. Inzwischen habe ich viele Menschen behandelt und eingeweiht in die Reiki Lehre immer wieder bin immer ich berührt, wie viel durch diese Energien bewegt werden kann.

KONTAKT
mail@sandrareiser.de
www.sandrareiser.de
089 38 46 82 93
0176 620 79 107

SO FINDEN SIE MICH
Praxis für Geistiges Heilen und Körperbewusstsein

Sandra Reiser
Coach und Geistheilerin
Blutenburgstrasse 84
80636 München

HINWEIS
Bitte beachten Sie, dass ich keine Heilungsversprechen abgebe und meine Arbeit kein Ersatz für Arzt- oder Heilpraktikerbesuche ist.